Archiv für die Kategorie ‘Filme’

Film: Ghost in the Shell (2017)

Veröffentlicht: 1. April 2017 in Filme

Ghost in the Shell gehört zu den Animes meiner Teenagerzeit, immer treu begleitet durch die Musik vom Wamdue Project – King of my Castle. 1989 wurde der ursprüngliche Manga von Masamune Shirow veröffentlicht und erlangte schnell einen gewissen Status, so dass auch die Umsetzung in Animeform im Jahr 1995 schlussendlich einen absoluten Kultstatus erreichte der bis heute anhielt. Gerade der erste Anime und die Geschichte dahinter wird oftmals verwendet und findet so Eingang in spätere Filme. Man munkelt sogar, dass er eine der Grundlagen des ersten Matrixteils sein soll. Nun fast 30 Jahre nach dem Manga kommt es zu einer Realverfilmung, die diesen Namen durchaus verdient – oder vielleicht doch nicht? (mehr …)

Advertisements

Film: Kong – Scull Island (2017)

Veröffentlicht: 10. März 2017 in Filme

King Kong war im Jahre 1933 (leider einem der traurigsten Jahre der Weltgeschichte) das erste Monster, welches ohne Literaturvorlage auf die Leinwand kam. In „King Kong und die weiße Frau“ erblickte eine Figur das Licht der Welt, welche bis heute eine magische Faszination ausübt und auch in Kong – Scull Island erneut erschaffen wird. Hat man in der ersten Verfilmung noch mit der guten alten Stop-Motion-Technik punkten können, so haben wir es im neuesten Affenabenteuer mit dem allseits bekannten CGI Effekten zu tun. Man kann nun viel hin und her diskutieren, ob das gut ist, dennoch empfand ich gerade den Riesenaffen selbst sehr schön zum Leben erweckt. (mehr …)

Der Mutant aller Mutanten, der Herr des Sarkasmuses und gleichzeitig der Beherrscher so mancher Comicgenerationen fällt. Logan stellt das Ende von Wolverine dar und soll damit der Darstellung von Hugh Jackman ebenso ein Ende setzen. Kein Wunder, irgendwann kommt auch der beste Schauspieler in die Jahre und kann bestimmte Rollen nicht mehr spielen. Hugh Jackman hat es geschafft, der Rolle des Wolverine 17 Jahre und ganze 8 Filme lang treu zu bleiben, aber wie es so schön heißt: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. (mehr …)

Film: John Wick – Kapitel 2 (2017)

Veröffentlicht: 20. Februar 2017 in Filme
Schlagwörter:, , ,

Der Profikiller mit Stil geht in die zweite Runde. John Wick ist wieder da. Der Film schließt unmittelbar an den ersten Teil an und erzählt die Geschichte weiter. Hat er zunächst noch aus Rache heraus seine Stadt aufgeräumt, nimmt er sich nun die Gesamtheit der Organisation vor. (mehr …)

Film: Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen (2017)

Veröffentlicht: 15. Februar 2017 in Filme

Einer der großen Oscarfilme der letzten Academyawardverleihung und das auch zurecht. (mehr …)

Film: XXX³ – Die Rückkehr des Xander Cage (2017)

Veröffentlicht: 20. Januar 2017 in Filme

Vin Diesel gehört aktuell zu den gefragtesten Actiondarstellern der letzten Jahre. Auch seine Ausreißer in den Comedybereich wie z.B. durch den Babynator konnten nichts an seinem Status ändern. Die Filmreihe rund um Dominic Toretto und seine Familie, die nun immerhin auch nach Paul Walkers Tod in die sagenhafte 8. Runde geht, sind ein Zeugnis seiner Darstellungskraft, die speziell durch Coolness geprägt ist. Besonders seine Rückkehr ins Triple X Business demonstriert auch seine Verrücktheit in diesem Bereich, zumal er zu den Darstellern gehört, die tatsächlich die meisten, wenn möglich sogar alle, Stunts selbst durchziehen. Gerade in Tripple X mangelt es an Stunts nun bekanntlich gar nicht und so demonstriert uns auch der verrückte Kahlkopf aufs Neue, was er alles anstellen kann. (mehr …)

Film: The Great Wall (2017)

Veröffentlicht: 18. Januar 2017 in Filme

thegreatwall_hauptplakat_rgb_a4%20individuell

Die chinesische Mauer ist eines der 7 Weltwunder und die mit Abstand aufwendigste Grenzbefestigung in der Weltgeschichte. Mit fast 21.200 km Länge und einer Bauzeit von ca. 1.700 Jahren, beginnend ca. 722 v. Chr. dürfte sie wohl das umfangreichste bzw. längste Bauprojekt der Welt sein. Es ranken sich viele Mythen rund um die Große Mauer, erbaut wurde sie um eine frühzeitige Wehranlage gegen die nomadischen Reitervölker und umherziehende Räuber zu haben. Natürlich gibt es auch Legenden, das es sich um eine Wehranlage gegen allerlei mythische Monster handelt und genau um solch eine Geschichte geht es im Film „The Great Wall“. Mein erster Film für das Jahr 2017 war somit kein reiner Actionfilm sondern mehr oder weniger ein sehr farbenfroher Eastern bzw. eine Kooperation zwischen den USA und der Volksrepublik China. Die Kombination von USA und China dürfte die beiden ziemlich großen Märkte ansprechen und sowohl dem Abenteuer- und Actionliebhabern der USA als auch dem ästhetischen Bewusstsein der Chinesen gefallen. (mehr …)